Lale Andersen Denkmal

Lale Andersen Denkmal auf Langeoog

Denkmal

Die Nordseeinsel Langeoog hat der Sängerin Lale Andersen im Jahr 2005 ein Denkmal gesetzt.

Von 1945 bis zu ihrem Tod verbrachte die Sängerin (* 1905, † 1972) den wärmeren Teil des Jahres in ihrem Haus auf der Insel und ist auf dem Langeooger Inselfriedhof begraben.

Öffnungszeiten

Immer geöffnet, frei zugänglich

Adresse

Lale Andersen Denkmal
Am Wasserturm 8
26465 Langeoog
Ansicht von Google Maps einblenden

Kommentare

am 31.07.2022 19:47 schrieb Kerstin Moedebeck van Ditzhuyzen
full starfull starfull starfull starfull starJedes Jahr ein Besuch
Seit 1998 komme ich fast jedes Jahr nach langeoog! Meine Familie ( 3 große Kinder mittlerweile) Besuchen lale Andersen immer einmal auf dem Friedhof! Sie war die lieblingssängerin meiner Oma ! Es gehört sich einfach , mit der Geschichte izu gehen !

Alle Angaben ohne Gewähr.