Wettervorhersage für Langeoog

Heute, Tuesday, March 2, 2021
Stand 11:00 Uhr

Lufttemperatur 3.2
Niederschlagsmenge 0ℓ/㎡
Wetter & Wolken Nebel🌫️
Windgeschwindigkeit 11㎞/h
Luftdruck 1,034.1
Luftfeuchte 100%
Windrichtung Ost
Windspitze 21㎞/h
Dienstag, 02.03.2021, 11:00 Uhr
Quelle: Deutscher Wetterdienst
Messort: Norderney

Wetter- und Warnlage für Niedersachsen und Bremen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Dienstag , 02.03.21, 10:30 Uhr

Kommende Nacht verbreitet leichter Frost und gebietsweise Nebel 🌫️, stellenweise Glätte

Wetter- und Warnlage

Ein umfangreiches Hochdruckgebiet erstreckt sich von der Nordsee über Deutschland hinweg in Richtung ↖ Südosteuropa und sorgt für ruhiges Wetter in Niedersachsen und Bremen. FROST/GLÄTTE: Kommende Nacht vor allem bei Aufklaren verbreitet Luftfrost um -2  🌡️, sonst mit Ausnahme der Inseln Frost in Bodennähe bis -5  🌡️. Stellenweise Glätte durch Reif. NEBEL: Vielerorts noch Nebel 🌫️, teils mit Sichtweiten unter 150 m, am Nachmittag abseits der Küstengebiete lichtend, kommende Nacht wieder ausbreitend.

Detaillierter Wetterablauf

Heute Mittag meist noch neblig 🌫️ trüb, abseits der Küste von Süden Auflockerungen  und teils sonnig ☀️. Höchstwerte 9 bis 14  🌡️, an der See im Nebel 🌫️ 6 bis 8  🌡️. Schwacher Wind 🌬️ aus ↖ Südost bis ← Ost. In der Nacht zum Mittwoch zunächst meist klar, im weiteren Verlauf verdichtender Nebel 🌫️. Abkühlung auf 2 bis 4  🌡️ an der Küste und -3 bis 2  🌡️ im Binnenland. Schwacher ↖ Südostwind, später auf ↗ Südwest drehend.

Am Mittwoch an der See anfangs bedeckt oder trüb, sonst häufig sonnig ☀️. Temperaturen 6  🌡️ auf den Inseln, 13  🌡️ in Bremen bis 15  🌡️ im Raum Göttingen. Schwachwindig. In der Nacht zum Donnerstag von Norden zunehmend stark bewölkt, örtlich etwas Sprühregen. Tiefstwerte um 3  🌡️. Mäßiger, an der See zunehmend frischer ↘ Nordwestwind.

Am Donnerstag verbreitet bedeckt und zeitweise etwas Regen 🌧️ oder Sprühregen. Temperaturen zwischen 5  🌡️ auf den Inseln bis 8  🌡️ im ↖ Südosten. Mäßiger ↘ Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag zunächst stark bewölkt und etwas Sprühregen, allmählich in Schnee 🌨️ übergehend, zum Morgen hin von Norden her Auflockerungen , Glättegefahr ⛸️. Temperaturen zwischen -4 im Wendland und +1  🌡️ an der See. Schwacher bis mäßiger ↙ Nordostwind.

Am Freitag wolkig, im Süden etwas Schnee 🌨️, zum Nachmittag häufig sonnig ☀️. Temperaturen zwischen 3  🌡️ auf den Inseln und 6  🌡️ im Süden. Mäßiger bis frischer ↙ Nordostwind. In der Nacht zum Sonnabend verbreitet klar, zum Morgen von Norden her Wolkenverdichtung. Tiefstwerte -6 bis -2, an der See +2  🌡️. Schwacher, auf West drehender Wind 🌬️.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, RSZ Hamburg / Schittko, Zimmer
Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, eigene Elemente ergänzt.