Ausflugsfahrt nach Spiekeroog

Über das Langeooger Watt zur Nachbarinsel Spiekeroog.
Das Schiff kommt mit der Flut an und legt ca. eine Stunde nach Hochwasser wieder ab.
Spiekeroog ist etwa 10 km lang, hat ca. 800 Einwohner und ist autofrei. Vor etwa 300 Jahren bildete sich durch die Verschmelzung der Inseln Lütjeoog und Oldeoog sowie der Harlebucht Ihre heutige Größe von ca. 18,25 km². Das Wäldchen mit seinem relativ großen Baumbestand und der Vorrang zum Naturschutz brachten Spiekeroog den Beinnamen „die Grüne Insel“. Die alten Friesenhäuser im historischen Ortskern bilden ein besonders idyllisches Ortsbild. Die Wege auf Spiekeroog sind so kurz, dass man eigentlich kein Fahrrad benötigt, daher gibt es keine Möglichkeit ein Fahrrad zu mieten. Besonders sehenswert ist unter anderem die 1696 erbaute Inselkirche mit Schwimmdach. Das Schwimmdach ist begrenzt seetüchtig und war eine letzte Rettungsmaßnahme bei Sturmfluten.

Fahrtdauer ca. 6 Stunden.
Inselaufenthalt bei der Ausflugsfahrt ca. 2,5 Stunden.
Preis: Erwachsene 21,00 €, Kinder (6-15 J.) 12,50 €
Karten im Inselbahnhof (mind. 25 Erwachsene).

Termin:
, 7:30 Uhr
 
weitere Termin(e):
Alle Angaben ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.